Willst du einen Neustart? Video-Interview mit Raho Bornhorst

Diese Woche gibt es eine Premiere: Ich hab mein erstes Video-Interview gemacht!

Ich hab die Gelegenheit bekommen, Coach und Trainer Raho Bornhorst zu interviewen. Passend zu seinem neuen Buch “Neustart – selbstbewusst beruflich neu anfangen” habe ich ihm viele Fragen gestellt, die dir helfen, wenn du dich in deinem Leben neu orientieren willst.

Um erfolgreich zu sein, viel Geld zu verdienen und gleichzeitig noch glücklich zu sein, reicht es nicht aus, wenn du rund um die Uhr buckelst. Deine Arbeit sollte dich erfüllen und dir Spaß machen.

Ideal ist es, wenn du gleichzeitig anderen Menschen damit hilfst.

Vielleicht hast du schön öfter gedacht, dass es wie bisher nicht weiter gehen kann. Das Geld fehlt hinten und vorne und dem Montag blickst du mit Grauen entgegen.

Dann ist dieses Interview richtig für dich. Lass dich von Raho inspirieren!

Folgende Fragen habe ich Raho Bornhorst unter anderem gestellt:

  1. Wann ist spätestens der Zeitpunkt, an einen Neustart zu denken?
  2. Warum hilft es dir, dabei zu schreiben?
  3. Weiß jeder im Inneren, in welche Richtung er gehen sollte?
  4. Wieso haben die meisten Menschen Angst, das innere Licht strahlen zu lassen?
  5. Wie helfen dir Soft Skills?
  6. Bist du egoistisch, wenn du nur so handelst, dass es dir damit gut geht?
  7. Wie gehst du mit Ängsten und Widerständen um?
  8. Welches ist der häufigste Fehler beim Setzen von Zielen?
  9. Wie wirst du der Chef in deinem Leben?
  10. Ist dein Alter ein Hinderungsgrund, einen Neustart zu wagen?
  11. Wie gehst du am besten mit Rückschlägen um?
  12. Wie wichtig ist Dankbarkeit?

Wenn du mehr über Raho Bornhorst erfahren willst, kannst du dich auf seiner Website an ihn wenden: www.bornhorst.de

Auf Facebook ist die Kontaktaufnahme ebenfalls möglich: www.Facebook.com/raho.coaching

Bist du bereit für einen Neustart? Oder hast du ihn schon hinter dir?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar!

Du magst vielleicht auch

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.