Geld

#11 Frau Finanz spricht mit Thomas Mangold über Minimalismus und Geld

Thomas Mangold ist Experte für Selbstmanagement, Sozialpädagoge, Bestseller-Autor und Blogger. Da er sich außerdem intensiv mit Minimalismus beschäftigt, war das für mich Grund genug, bei ihm einmal nachzuhaken: Wie stehen Minimalismus und Geld verdienen in Zusammenhang? Oder lässt sich das nur schlecht vereinbaren?

Folgende Fragen zu Minimalismus und Geld hat Thomas Mangold mir beantwortet

  • Wie lassen sich Minimalismus und Geld verdienen miteinander kombinieren?
  • Wie bist du zu diesem Lebensstil gekommen?
  • Ist es einengend, minimalistisch zu leben?
  • Fällt es dir leicht, dich von Gegenständen zu trennen?
  • Warum sind Budgets so wichtig für dich?
  • Was bedeutet es, finanziell zu entrümpeln?
  • Warum ist es wichtig, sich mit den eigenen Finanzen zu beschäftigen?
  • Bald gehst du den Schritt vom Angestellten in die Selbstständigkeit. Wie lange hast du dich darauf vorbereitet?
  • Was sind die größten Herausforderungen für dich?
  • Wie gehst du mit finanziellen Ängsten um?

Shownotes

Minimalism: Live a Meaningful Life

The Joy of Less

Kurs: Minimalismus für Normalbürger von Thomas Mangold

Kurs: Finanzverwaltung mit Evernote von Thomas Mangold

Vielen Dank für das Interview!

Ich war in der Privatinsolvenz, selbstständig und hatte ständig Angst, dass mein Einkommen nicht ausreicht - auch wenn ich eigentlich immer genug verdient habe. So sah mein Leben vorher aus. Heute weiß ich, dass der Umgang mit Geld sich gut anfühlt, wenn du dein Geldbewusstsein änderst: Genieß dein Leben und spür die Fülle!

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere