Geld

3 Dinge, mit denen du noch heute aufhören solltest, wenn du endlich leichter Geld verdienen willst

Wenn du leichter Geld verdienen willst, kommt es nicht zwingend auf bestimmte Marketingstrategien, Tools oder Software an – das konnte ich in den letzten Jahren am eigenen Leib erfahren.

Viel wichtiger ist, dass dein Mindset stimmt. Wenn du mental richtig eingestimmt bist, ist es viel einfacher, Geld anzuziehen.

Leichter Geld zu verdienen, bedeutet für mich,

  • dass ich Spaß bei meiner Arbeit habe
  • dass ich mir zwischendurch Pausen gönne
  • dass ich darauf achte, was tatsächlich mir entspricht

Wie sieht es da bei dir momentan aus? Achtest du schon darauf?

In meiner neuen Folge geht es allerdings darum, was du aus deinem Leben streichen kannst, wenn du leichter Geld verdienen möchtest:

  1. Höre auf damit, nur auf deinen Kopf zu hören!
  2. Vergleich dich nicht mehr mit deinen Konkurrentinnen
  3. Mach Schluss damit, vor dich her zu dümpeln.

 

Höre dir hier die ganze Folge an. Denn natürlich gehe ich dort noch zu jedem der Punkte ins Detail und zeige dir, wie es leichter gehen darf.

 

Abonniere hier meinen Podcast und verpasse keine Folge mehr:

itunes

Spotify

Stitcher (Android)

Ich war in der Privatinsolvenz, selbstständig und hatte ständig Angst, dass mein Einkommen nicht ausreicht - auch wenn ich eigentlich immer genug verdient habe. So sah mein Leben vorher aus. Heute weiß ich, dass der Umgang mit Geld sich gut anfühlt, wenn du dein Geldbewusstsein änderst: Genieß dein Leben und spür die Fülle!

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere