Millionär Mindset Intensive – meine 11 wichtigsten Erkenntnisse vom Seminar

Beim Millionär Mindset Intensive Seminar von T. Harv Eker bekommst du über drei Tage die volle Dröhnung Millionärs-Mindset. Das ist ideal, wenn du deinen Umgang mit Geld verbessern und mehr Geld verdienen willst.

In diesem Blogartikel bekommst du die wichtigsten 11 Erkenntnisse, die ich mit nach Hause genommen habe.

In meinem Beitrag in der vergangenen Woche habe ich genau beschrieben, wie das Millionär Mindset Intensive Seminar abläuft und wie es mir gefallen hat.

Den ganzen Artikel kannst du hier nachlesen: Millionär Mindset – meine Erfahrungen

Los geht`s mit dem Video:

Abonniere hier meinen Kanal auf YouTube.

 

Was sind also meine elf wichtigsten Erkenntnisse vom Millionär Mindset Intensive?

1# Handle, obwohl dir der Arsch auf Grundeis geht

Dein Leben, so wie es jetzt ist, ist deine Komfortzone. Wenn du etwas Neues erreichen und mehr Geld verdienen möchtest, ist es notwendig, dass du deine Komfortzone erweiterst.

Zu Handeln, obwohl du Angst hast, ist dazu der Schlüssel.

2# Passives Einkommen schaffen

Am besten schaffst du dir gleich mehrere Ströme passives Einkommen, damit du nicht mehr Zeit gegen Geld eintauschen musst.

Im Millionär Mindset Intensive Seminar wurde dabei in zwei Kategorien unterteilt:

  • Echtes passives Einkommen durch Investitionen
  • Passives Einkommen in deinem Business (wobei du in den meisten Fällen trotzdem arbeiten muss. Passiv ist nicht gleich passiv 😉 )

Nach dem Seminar hat es bei mir Klick gemacht und ich bin nun dabei, mir verschiedene neue Ströme zu schaffen. Der erste Schritt war mein Shop mit Produkten wie Kaffeebecher, Mousepads und T-Shirts – alle mit einem coolen Design.

Millionär Mindset Intensive - Zum Shop auf Mymoneymind.de

Das hatte ich schon lange (also echt lange!) im Kopf und nun habe ich es umgesetzt. Das Design “Reichtum beginnt im Kopf” hat den Anfang gemacht, ein weiteres ist bereits in Arbeit.

Zusätzlich plane ich gerade ein für mich besonderes Projekt, aber da will ich noch nichts verraten. Ich bin aber fleißig und hoffe, dass ich alles im Juni gewuppt bekomme – dann erfährst du hier auf jeden Fall sofort mehr.

3# Geld ist nur ein Resultat

Eigentlich ganz einfach: So wie deine Situation mit Geld im Moment ist, hast du in der Vergangenheit gedacht, gefühlt und gehandelt.

Wenn du das Resultat ändern möchtest, musst du JETZT deine Gedanken, Gefühle und Handlungen ändern.

4# Die Wurzeln schaffen die Früchte

Im Prinzip das Gleiche wie 3#

Deine Gedanken und Gefühle sind deine Wurzeln. Sie bewirken und steuern deine Handlungen.

Daraus wiederum entstehen deine Resultate, die Früchte.

Willst du andere Früchte, sorg` für andere Wurzeln!

5# Worauf du dich konzentrierst, kann wachsen

Du willst mehr Geld verdienen?

Dann ist es notwendig, dass du deine Energie dort hin lenkst.

Check dein Bankkonto jeden Tag, lies Blogs über Geld und Investitionen, kauf dir Bücher über Geld und Erfolg oder geh auf solche Fortbildungen.

Vermeidest du das Thema Geld, wird Geld dich ebenfalls meiden.

6# Finanzielle Freiheit ist das Ziel

Bau dir so viel passives Einkommen auf, dass du finanziell frei bist.

Dann kannst du arbeiten, weil du es möchtest und nicht, weil du musst.

7# Dein Einkommen kann nur so weit wachsen, wie du dich entwickelst

Du bestimmst die Regeln und bist der Chef in deinem Leben. Dementsprechend handelst du.

Damit du höhere Preise verlangen, hochwertigere Produkte verkaufen oder bei Gehaltsverhandlungen selbstbewusster auftreten kannst, ist es notwendig, dass du dich entwickelst.

Das leuchtet ein, oder?

Bleibst du hingegen auf der Stelle stehen, wird auch dein Einkommen stagnieren.

8# Deine Vergangenheit bestimmt nicht deine Zukunft

Deine Vergangenheit bestimmt zwar deine Gegenwert, aber wenn du heute anfängst, anders zu denken, zu fühlen und zu handeln, wird sich deine Zukunft zwangsläufig ändern.

Wenn du aber so weiter machst wie bisher und in deiner Komfortzonensuppe schwimmst, ändert sich auch deine Zukunft nicht.

9# Du kannst Recht haben oder reich sein

Der Coach beim Millionär Mindset Intensive Seminar hat dazu eine interessante Geschichte erzählt. Ein Bekannter hat ihm (als Millionär) erklären wollen, wie man am besten reich wird.

Allerdings hat der Bekannte längst nicht so viel Geld verdient wie der Coach. Irgendwann hat er deswegen die Ohren auf Durchzug gestellt und sich gesagt: “Du hast Recht, ich bin reich”

10# Klarheit gibt dir Kraft

Je genauer du weißt, was deine Ziele sind und wo du hin möchtest, desto leichter wird es dir fallen, deine Ziele zu erreichen.

Weißt du nicht, was du willst, dümpelst du in deinem Leben vor dich hin, bist mal hier mal da, aber letztendlich doch nirgends.

11# Deine innere Welt schafft deine äußere Welt

Es ist so mega wichtig, dass du anfängst, deine Gedanken und Gefühle zu beobachten!

Denn dann kannst du anfangen, sie zu ändern. Das wiederum führt letztendlich dazu, dass sich deine äußere Welt ebenfalls ändern.

Mehr Fülle und mehr Geld – YEAH!

 

Welcher dieser Punkte bereitet dir noch Kopfzerbrechen?

Schreib es jetzt gerne in die Kommentare. Ich unterstütze dich dabei, Klarheit zu schaffen.

Pinn für später:

Millionär Mindset Intensive Erkenntnisse_opt