Manifest für ein besseres Leben

Mein Manifest ist fertig.

Schon seit längerem habe ich die Manifeste in einigen anderen Blogs bewundert. Zum einen finde ich die Gestaltung sehr schön, zum anderen versprühen sie immer so viel positive Energie, dass sie fast leuchten. Okay, das ist ein bisschen übertrieben, aber mir gefiel die Metapher. Nun habe ich mein eigenes Manifest verfasst und will es euch vorstellen.

Ein Manifest schreiben ist nicht schwer

Vorgegangen bin ich nach den Vorschlägen von www.Happymindmagazin.de. Hier findest du einige Fragen, an denen du dich entlang hangeln kannst, wenn du gleich ebenfalls dein persönliches Manifest schreiben möchtest.

Nimm dir ausreichend Zeit und lass dich von anderen Seiten inspirieren. Du kannst es einfach als Text in Word schreiben oder dich kreativ auslassen. Ich habe dafür PicMonkey.com benutzt.

Mein Manifest handelt davon, wie ich ein glückliches Leben erreichen will. Mit den Sätzen fühle ich mich wohl, sie passen zu mir. Aber lies selbst:

Manifest für ein besseres Leben

Manifest schreibenklein_optIch glaube daran, dass ich alles erreichen kann, was ich mir vornehme. Ich kann jedes Ziel erreichen, wenn ich daran glaube und mit all meiner Kraft darauf hinarbeite. Dafür beobachte ich meine Gedanken und lasse nur solche Gedanken zu, die mir Zuversicht und Kraft geben.

Ich lerne inspirierende Menschen kennen, die mich motivieren und mir bei der Umsetzung meine Pläne helfen. Im gleichen Maße bin ich eine Inspiration für sie. Wer meine Hilfe benötigt, bekommt sie gerne.

Ich lebe mein eigenes Leben. Ich achte auf meine Bedürfnisse und merke sofort, wenn meine Seele sich nicht gut behandelt fühlt. Dann schlage ich einen anderen Weg ein und sorge dafür, dass ich wieder glücklich bin. Glücklich zu sein, fällt mir leicht und zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben.

Auch in schwierigen Momenten sehe ich das Gute und bin dadurch immer in der Lage, zu handeln. Ich bin größer als all meine Probleme.

Ich bin genug und verdiene es, glücklich zu sein und geliebt zu werden. In meinem Beruf bin ich erfolgreich und verdiene genug, um ein entspanntes und unabhängiges Leben zu führen.

Ich bin sehr gut im Nehmen und empfange gerne. Wenn das Universum mir riesige Mengen Geld geben möchte, nehme ich es mit Freude an. Da ich mein Geld sehr gut managen kann, arbeitet es sehr gut für mich und vermehrt sich.

Ich habe keine Zweifel.

 

Hast du schon ein eigenes Manifest geschrieben? Was wäre dein Thema?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar!

PINN FÜR SPÄTER
Manifest fuer ein besseres Leben


Linda
Linda

Ich war in der Privatinsolvenz, selbstständig und hatte ständig Angst, dass mein Einkommen nicht ausreicht - auch wenn ich eigentlich immer genug verdient habe. So sah mein Leben vorher aus. Heute weiß ich, dass der Umgang mit Geld sich gut anfühlt, wenn du dein Geldbewusstsein änderst: Genieß dein Leben und spür die Fülle!

    4 replies to "Manifest für ein besseres Leben"

Leave a Reply

Your email address will not be published.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere