Frau Finanz: Ivana Drobek übers Reisen und ihre Selbstständigkeit

Frau FInanz Ivana Drobek Reisen Selbstständigkeit

Heute startet auf meinem Blog eine neue Serie: Frau Finanz!

Ich bin echt stolz darauf und setze gleich noch ein Ausrufungszeichen hinterher!

Bei Frau Finanz interviewe ich Frauen, die ihre Geldangelegenheiten erfolgreich selbst managen und sich etwas Eigenes aufgebaut haben. Das kann sowohl ihr Privatleben als auch das Business betreffen.

Du kannst dir das Gespräch als Video ansehen oder die Zusammenfassung durchlesen. Die ausführlichere Variante ist aber immer das Video.

Den Auftakt macht heute Ivana Drobek. Sie bloggt auf dem Reiseblog www.weltenbummlerin.net und wagt jetzt den Sprung vom Angestelltenverhältnis in die Selbstständigkeit. 

Übers Bloggen in die Selbstständigkeit

Zwei Schwerpunkte gibt es in unserem Gespräch:

  • Die Finanzierung ihrer Reisen, die bis zu drei Monate dauern.
  • Die finanzielle Vorbereitung auf die Selbstständigkeit. (ab Minute 13.30)

Hier die Zusammenfassung des Interviews:

Wie schafft sie es, vier Wochen Urlaub am Stück zu bekommen und sie zu finanzieren?

Der Arbeitnehmer kann ihre Urlaubszeit besser einplanen und ihre Arbeitszeit besser nutzen: Sie nimmt ihren Urlaub am Stück und nicht gestückelt wie andere Kollegen.

Ivana hat sich jeden Monat zum Monatsanfang eine bestimmte Summe auf ein Reisekonto überwiesen. Das Geld am Anfang des Monats zu überweisen, ist wichtig, damit es weg ist. Aus den Augen, aus dem Sinn sozusagen.

Das Teuerste an ihren Reisen sind die Flüge. In Asien sind die Lebenshaltungskosten generell günstig: 20 bis 25 Euro pro Tag sind üblich. Für einen Monat Asien bekommst du für 1.500 Euro schon einen Luxusurlaub!

Wurde ihr schon Geld auf Reisen geklaut?

In 25 Jahren ist ihr bisher noch nix Schlimmes passiert. Also Tourist wird sie zwar oft über den Tisch gezogen, aber das passiert anscheinend selbst Einheimischen teilweise.

Ivana hat immer eine kleine Bargeldreserve bei sich, meistens in einem speziellen Gurt versteckt. Mit einem solchen Gurt bewaffnet und unter den Klamotten getragen, sieht man zwar nicht sexy aus, ist dafür aber sicher. Außerdem hat sie mehrere Kreditkarten dabei, um im Notfall reagieren zu können.

Ivana über die Angst vor der Selbstständigkeit

Ein bisschen Angst ist schon vorhanden, aber sie hat sich ein finanzielles Polster geschaffen. Im Oktober beantragt sie den Gründungszuschuss für eine weitere Businessidee, um neun Monate lang abgesichert zu sein.

Das Risiko der Selbstständigkeit geht sie ein, weil sie so machen kann, was sie will. Niemand guckt ihr auf die Finger und sie ist ihr eigener Chef. Yeah!

Einen Kredit für ihr Business hat sie nicht aufgenommen, das käme für sie nicht in Frage. Generell ist sie Krediten gegenüber eher skeptisch und leistet sich nur das, wofür das Geld vorhanden ist. Lediglich für ein gutes Auto macht sie eine Ausnahme.

So steht ihr Mann zu Reisen und Selbstständigkeit

Ihr Mann hat sie als Reisende kennengelernt. Er weiß, dass sie das glücklich macht und lässt sie daher ziehen (netter Mann!).

Die drei Monate lange Reise, die am 14. Juli beginnt, war sogar seine Idee, damit Ivana vom bisherigen Job abschalten und sich mental auf den neuen Lebensabschnitt vorbereiten kann.

Ihren Schritt in die Selbstständigkeit befürwortet er und hält ihr den Rücken frei. Allerdings sagen ihr Freunde und Bekannte oft, dass sie mit dem Mann im Hintergrund den Sprung leichter wagen kann als andere. Das ist aber Quatsch!

Ivana ist in ihrem Leben schon oft ins kalte Wasser gesprungen und hat Vertrauen in ihre Fähigkeiten. Tschaka!

Die Zukunft für ihr Business

Digitale Produkte machen ihren momentanen Schwerpunkt aus. Ganz neu ist das Ebook „Reise, Amazone“, später will sie E-Kurse und Reise-Coachings entwickeln. Durch ihre Ausbildung zur Entspannungstrainering wird sie auch in diesem Bereich online aktiv werden.

Sie kann sich außerdem vorstellen, wochen- oder monatsweise in ihren alten Beruf zurückzukehren und Unternehmen als Freelancer im Bereich Personalberatung zu unterstützen.

Hast du weitere Fragen an Ivana?

Schreib sie einfach jetzt in die Kommentare! Ihr Laptop ist auf Reisen dabei, sodass sie deine Frage beantworten kann.

Shownotes:

www.weltenbummlerin.net

Ebook “Reise, Amazone”

Ivana bei Facebook

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Mehr Geld verdienen - Teil 4: Der Plan - MyMoneyMind Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.