Wahrscheinlich kennst du das Gefühl in deinem Bauch, wenn du in einer Situation bist und plötzlich weißt: Gut oder schlecht, Ja oder Nein!
Vielleicht kennst du es auch, wenn dir Dinge zugetragen werden und du plötzlich denkst: “Wow, das mache ich! Wie geil ist das denn!?”

Denn du spürst, dass dich diese Dinge auf deinem Weg weiterbringen.

Weil

  • du dadurch mehr Geld verdienst
  • mehr Rücklagen bilden kannst
  • sich neue berufliche Türen öffnen
  • oder du einfach nur mega viel Spaß hast

Das spürst du und weißt es tief in dir.

Aber dann schaltet sich dein Kopf ein.

  • Das ist verrückt!
  • Wieso soll ausgerechnet dir das gelingen?
  • Was passiert, wenn es schief geht?
  • Du machst dich komplett lächerlich!
  • Lass das bloß sein, das schaffst du nie!

Scheiß auf deine Stimme in deinem Kopf!

Wenn du deinem Gefühl, deiner Intuition nicht folgst, wirst du nie herausfinden, was möglich gewesen wäre.
Dein Körper kennt die Antwort, also höre auf ihn (und nicht auf deinen Kopf).

Darin werde ich auch immer besser.

Mein Kinderbuch-Manuscript ist fertig, liegt seit gestern bei der Lektorin und wartet darauf, bearbeitet zu werden. Danach wollte ich es (als Selfpublisherin) selbst bei Amazon herausbringen.

Heute früh aber habe ich zum ersten Mal seit zwei Wochen zu einem Sammelband (Buch) gegriffen, das ich mir aus Costa Rica mitgebracht habe. Frei übersetzt heißt es “Geh deinen Weg und sei erfolgreich”

In dem Kapitel, das heute ich gelesen habe, ging es um Glauben, Vertrauen und bis zum Ziel gehen.
Am Schluss hat die Autorin des Kapitels sich noch vorgestellt: In einem Moment ihres Lebens entdeckt sie in ihrem Schrank ihr schon verstaubtes Kinderbuch-Manuscript, schickt es zu einem Verlag und wird beim ersten Versuch angenommen.

Das ist MEIN Zeichen gewesen. Das ist mein Weg.

Ich veröffentliche mein Kinderbuch nicht als Selfpublisher, sondern schicke es an verschiedene Kinderbuch-Verlage. Es wird ein Verlagsbuch!

Habe ich Zweifel oder Ängste? Nein.
Denn wenn ich es nicht versuche, werde ich nie herausfinden, was möglich gewesen wäre.

Deine Linda 

—–

Du glaubst noch nicht an dich? Dann hilft dir mein Erfolgsjournal “Ich bin es wert”. Klick jetzt hier für alle Infos.


Linda
Linda

Ich war in der Privatinsolvenz, selbstständig und hatte ständig Angst, dass mein Einkommen nicht ausreicht - auch wenn ich eigentlich immer genug verdient habe. So sah mein Leben vorher aus. Heute weiß ich, dass der Umgang mit Geld sich gut anfühlt, wenn du dein Geldbewusstsein änderst: Genieß dein Leben und spür die Fülle!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere