In der zweiten Folge meines Podcasts „Mymoneymind – Money, Mind & Ease“ geht es darum, wie du leichter dein Selbstwertgefühl stärken kannst.

Vielleicht kommt es dir bekannt vor, wenn ich dir sage, dass ich bis 2014 eigentlich nichts aus meinem Leben gemacht habe. Ich habe mich als schüchtern angesehen, mir kaum etwas zugetraut und Schritte aus meiner Komfortzone heraus möglichst vermieden.

Eigentlich kann ich mich überhaupt nicht daran erinnern, wann ich sie in jenen Jahren einmal verlassen habe, meine Komfortzone.

Blöd ist nur: Wenn du dir nicht zutraust, dein Leben besser zu gestalten, wird nichts passieren. Es bleibt alles beim Alten.

Um wirklich eine Änderung zu bewirken, ist es notwendig, dass du bei DIR anfängst. Wenn du dich änderst, ändert sich deine Welt und dein Leben. Der erste Schritt dahin fängt mit deinem Selbstwertgefühl an.
In dieser Episode zeige ich dir, was ich gemacht habe, um mein Selbstwertgefühl zu stärken.

Und ich weiß: Du kannst das auch!

Hier kannst du die Folge direkt hören:

 

Um meinen Podcast bei iTunes zu abonnieren, klick auf das Bild und du kommst zum Podcast von Mymoneymind.

Ich freue mich, wenn du mir bei iTunes eine Bewertung hinterlässt!

bei iTunesdownloaden

PINN FÜR SPÄTER

selbstwertgefühl stärken



Linda
Linda

Ich war in der Privatinsolvenz, selbstständig und hatte ständig Angst, dass mein Einkommen nicht ausreicht – auch wenn ich eigentlich immer genug verdient habe. So sah mein Leben vorher aus. Heute weiß ich, dass der Umgang mit Geld sich gut anfühlt, wenn du dein Geldbewusstsein änderst: Genieß dein Leben und spür die Fülle!

    1 Response to "Selbstwertgefühl stärken: So baust du dein Selbstwertgefühl auf"

Leave a Reply

Your email address will not be published.